Sommerlich-frischer Nudelsalat

Arbeitszeit: ca. 30 Minuten / Ruhezeit: ca. 2 Stunden

 

Zutaten für 6 Portionen

  • 400 g Nudeln (z.B. Spirelli)
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 250 g gekochter Schinken
  • 2 Bund Frühlingszwiebe(n
  • 150 g mild-würziger Käse
  • (z.B. Appenzeller )
  • 4-6 Stk. getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Olivenöl
  • 50 ml heller, milder Essig
  • 1 gestr. EL Honig
  • 1 EL mittelscharfer Senf
  • 1 gestr. TL Salz
  • schwarzer Pfeffer

 

ZUBEREITUNG

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und gut abschrecken.

Paprika waschen, putzen und in kleine Würfel schneiden, Frühlingszwiebel waschen, putzen und in feine Ringe schneiden. Den gekochten Schinken und den Käse in kleine Würfel schneiden. Die getrockneten und eingelegten Tomaten abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Knoblauch fein hacken und mit Olivenöl, Essig, Honig, Senf, Salz und Pfeffer mischen.

Alles gut vermengen und mindestens 1 – 2 Stunden ziehen lassen.

Nach Belieben können noch Radieschen, Salatgurkenstückchen, Erbsen oder Mais aus der Dose sowie frische Kräuter hinzugegeben werden.

Schmeckt lecker zu Koteletts, Bratwürsten und Frikadellen.

Quelle: www.chefkoch.de | Bild von Jenny Shead auf Pixabay

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.